Jugendbegleiter - Werkrealschule Urphar-Lindelbach

Direkt zum Seiteninhalt

Jugendbegleiter

"UrLi"
d i e   Hauptschule in der Region Wertheim

Konzept zur Einbeziehung der Jugendbegleiterinnen

  

Die Jugendbegleiterinnen stehen in einem eigenen Jugendbegleiterraum die letzten beiden Stunden von jedem Schultag (zwischen 10.00 und 12.30 Uhr) für zwei Stunden zur Unterstützung des Schulbetriebs bereit. 


Die Kollegen und Kolleginnen entsenden nach einem bestimmten Plan täglich Schüler in den Jugendbegleiter-bereich.


Weiterhin entsenden die KollegInnen aus aktuellem Anlass Schüler, erläutert mit einem Lehrerzettel. Für den Schüler möglich ist hierbei ein COOL DOWN bzw. eine RUHEPAUSE. Beim COOL DOWN bearbeitet der Schüler das Formular ‚Auszeit‘ unter Aufsicht der Jugendbegleiterin. Die genannten Formulare stehen unten zur Ansicht zur Verfügung.


Weiterhin unterstützen die Jugendbegleiterinnen von Di.-Do. die Pausenaufsicht.


Zudem wirken die Jugendbegleiterinnen nach Absprache außerhalb von deren regelmäßigen Tätigkeitszeiten als Begleitpersonen bei Ausflügen mit.


Darüber hinaus unterstützen die Jugendbegleiterinnen SchülerInnen bei EVENTS, z.B. bei Basteleien für den Weihnachtsbaum, für einen Bazar, beim Projekt Wertheimer Tafel, ... .

  

Team Jugendarbeit Schule
Fotolegende
 
Vlnr.: Kollegin Nadine Schmid, komm. Schulleiter Dieter Fauth, Martina Spielmann und Gabi Jakob halten gemeinsam das neue Zertifikat der Hauptschule Urphar-Lindelbach als „Jugendbegleiterschule“ in Händen.
Zurück zum Seiteninhalt